Todesschön

Prokulus-02-800x1200

Sankt Prokulus in Naturns, Vinschgau/Südtirol

Prokulus-Tür-01-500x667
Prokulus-Tribüne-Schaukler-500x667

St. Prokulus - weltberühmt durch die frühmittelalterlichen Wandmalereien

Prokulus-Altar-01-ret-2009-975x710

„Allerdings, heute in St. Prokulus, da habe ich sie fast nicht wiedererkannt. Sie war so fasziniert von den alten Fresken, vom Schaukler, von den Ornamentbändern, vom Altar, sie war ja nicht mehr ansprechbar. Die Pfarrkirche und das schöne Spital in Latsch, Kloster Allerengelberg, Grabsteine und Figuren und Inschriften, lauter bedeutende Sachen, alles hat sie gelangweilt. Aber in dieser winzigen Kirche, da flippt sie aus. St. Prokulus ist einzigartig und etwas ganz Besonderes, das weiß ich auch, aber dass jemand vom ersten Augenblick an so beeindruckt und gefangen davon ist, das ist selten.“

Angela Dopfer-Werner, “Todesschön”

St. Prokulus in Naturns -

die frühmittelalterlichen Wandmalereien sind auch heute noch ein kunst- und religionsgeschichtliches Rätsel:

www.prokulusforschung.org

[Todesschön] [Die Autorin] [Roßhaupten] [Latsch] [Montani] [St. Medardus] [Karthaus] [St. Prokulus] [Innsbruck] [Dornsberg] [Karte] [Annenberger] [Nibelungen J] [Impressum] [Termine]